Ausflug nach Prag

Obinger Bayern Fanclub in der

Goldenen Stadt der hundert Türme – Prag

Als diesjähriges Ausflugsziel wurde Prag auserkoren.

Mit dem Bus ging es von Obing über den bayerischen Wald nach Prag.

Im Hotel angekommen hielten wir noch Ausschau nach etwas essbaren, da wir unterwegs zu einer kleinen Mahlzeit keine Möglichkeit hatten.

Dies erwies sich aber etwas schwierig da die Sperrzeiten in Tschechien  anscheinend sehr genau eingehalten werden.

Doch in einer kleinen Pizza, die aufgrund der großen Anzahl von hungrigen Mäulern sich das Geschäft nicht entgehen lassen wollte, gab es noch was zu essen. Gott sei Dank!!

Am Nächsten Tag, Samstag, gingen wir zunächst mit der U-Bahn auf die Reise in die Altstadt von Prag. Da erwarteten uns schon 2 kleine Busse mit denen wir dann eine Stadtrundfahrt genießen durften.

Im Anschluss daran erkundeten wir dann zu Fuß die Karlsbrücke u. die Astronomisch Uhr am Rathaus von Prag, usw.

Am Abend stand dann ein „ Heimatabend „ mit Essen u. Trinken zum Festpreis auf dem Programm

Den mussten wir uns erst verdienen, denn nach der U-Bahn Fahrt, wieder von unserem Hotel aus  ging es dann zu Fuß gefühlte 5 km zum etwas abgelegenen Lokal.

Aber nach dem fröhlichen Abend, mit gewissen unterschiedlichen Stimmungslagen, der abrupt um 22°° Uhr endete, „ Sperrzeit“  fanden wir dann den etwas kürzeren Weg zum Hotel zurück.

Der eine oder andere suchte noch eines der überaus wenigen noch offenen Lokale zu einem Absacker auf.

Am Sonntag traten wir nach dem Frühstück u. einem Gruppenfoto die Heimreise an.

Bis bald zum nächsten Ausflug mit dem Fan Club Obing

Diesen Beitrag teilen ...Share on Facebook
Facebook
4Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
0Email this to someone
email